Geltinger Landfrauen singen seit 25 Jahren

 Foto: Sb
Foto: Sb

shz.de von
23. Mai 2013, 03:59 Uhr

Gelting | Seit 25 Jahren schon gibt es den "Singkreis der Landfrauen". Angeregt durch die damalige Vorsitzende des Landfrauenvereins Gelting, Christa Alsen, wurde der Frauenchor 1988 in Gelting gegründet. Geleitet wird er seitdem von Musiklehrerin Marianne Lüsebrink, Landwirt Gerhard Paulsen aus Nieby-Westerfeld ist von Anfang an ein zuverlässiger und kompetenter Begleiter auf dem Akkordeon. Der Chor wuchs und wuchs, das Repertoire wurde anspruchsvoller. 2005 entstand mit dem Geltinger Shanty- und dem Gospelchor sogar eine CD: "Weihnachtslieder aus Gelting". Die heute 35 Sängerinnen (Foto) treten bei sämtlichen Veranstaltungen in der Umgebung regelmäßig auf. Anlässlich des Chorjubiläums unternimmt der Singkreis Ende Mai einen Tagesausflug an die Westküste. Seit dem Umbau des Peter-Schwennsen-Hauses wird montags ab 18.30 Uhr in der Schule geprobt. Neue Sängerinnen sind jederzeit willkommen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen