Kappeln : Fahranfängerin baut betrunken Unfall – sieben Verletzte

Die 18-Jährige hatte zwei Beifahrer an Bord, in dem anderen Auto saßen vier Personen. Zwei erlitten schwere Verletzungen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
17. August 2019, 10:05 Uhr

Kappeln | Eine 18-Jährige hat in Kappeln (Kreis Schleswig-Flensburg) betrunken einen Autounfall verursacht und dabei sieben Menschen verletzt. Zwei davon seien schwer verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher am ...

lpeKanp | eEni J-1räg8hie tah in Kplapne s(eirK )blFwlgSrugees-hcisn nunbktere eeinn tunuAfalol rcurtsvahe nud edbia insebe Menhnecs vlez.tret

ewZi oandv seien creswh releztvt ero,dwn gtaes nei ezPprseecriihol am ae.Smstanggmro iDe rhergFäniananf ies ufa eni ovr hir derahfsen uoAt efarfunhag.e iWe live lrPomeli ise atth,e raw äntschzu ntich bn.ketna ieD gjeun aFru thaet iwez eariBrfeh an dro,B im nnreaed tuoA enaßs ervi senMcnh.e

HTLXM klocB | oilmuithloarBntc frü irAtelk

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert