Kappeln : Fahranfängerin baut betrunken Unfall – sieben Verletzte

Die 18-Jährige hatte zwei Beifahrer an Bord, in dem anderen Auto saßen vier Personen. Zwei erlitten schwere Verletzungen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
17. August 2019, 10:05 Uhr

Kappeln | Eine 18-Jährige hat in Kappeln (Kreis Schleswig-Flensburg) betrunken einen Autounfall verursacht und dabei sieben Menschen verletzt. Zwei davon seien schwer verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher am ...

paplneK | enEi 1ärgi-eJ8h hta in npKepal erK(is bssSwicrehlunFg)-gle ueektnrbn niene ufltnAluao svuearchrt ndu bdeia ebsein neechnMs .ezrltvet

Zeiw andov insee hecrsw zetlretv odrenw, gaets eni sioezhprrPeleic ma gtoSgaen.msarm Dei egnnnaFäharrif ise fua nie rvo irh radfesnhe tAuo uf.afhraegne iWe leiv reolPmil ise tha,et war cnutszäh hcitn ke.abtnn Dei jgnue rauF ethat wzei eefrBarih na rd,Bo im drnneea uAto asnße iver schMnee.n

TMHXL lkBoc | hilamnirloutBcot üfr Aertilk

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert