Erster Weihnachtsmarkt auf dem Brauerei-Hof

 Foto: Bühmann
Foto: Bühmann

shz.de von
26. November 2012, 03:59 Uhr

Taarstedt | Die neu gegründete Taarstedter Brauerei zeigt sich weihnachtlich. Am Sonnabend, 1. Dezember, veranstalten die Brauereibesitzer Arne Eggert, Enrico Kleist (Foto von links) und Hieronymus Kotsch ihren ersten Weihnachtsmarkt als "Fest für jede Generation". Was die Gäste erwartet ? Als erstes passend zur Saison und zur Branche ein extra angesetztes Weihnachtsbockbier. Der Sonnabendvormittag beginnt mit einem Flohmarkt, ab Mittag setzt der Weihnachtsmarkt mit Kunsthandwerk ein. Dabei bieten Mitglieder von DRK und Sportverein Kaffee und Kuchen an.

Zur Sache geht es am Abend: Ab 17 Uhr wird das weihnachtliche Bierfest im beheizten Zelt auf dem Brauerei-Hof eingeläutet. Dabei werden die Taarstedter Biersorten (dunkel und hell) ausgegeben zur Livemusik der drei Bands "Chris", Frühstücksbeat" und "The Ages".

Die Veranstalter hoffen, dass der Erfolg dieses "ersten Weihnachtsmarktes für das ganze Amt" anknüpfen wird an ihr Bierfest im September. Damals waren Gäste aus der gesamten Region gekommen. "Wir würden uns freuen, wenn sich der Taarstedter Weihnachtsmarkt fest etabliert - ähnlich wie das früher beim Friedrichsberger Flohmarkt war", erklärt Eggert.

Wer Interesse hat an einem Standplatz für den Floh- und Kunsthandwerkermarkt, kann sich anmelden unter 0 46 22 / 18 85 80. Unter dieser Telefonnummer können auch Tische im beheizten Zelt reserviert werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen