Stangheck : Erschossener Sikahirsch: Polizei ermittelt Täter

shz+ Logo
Ein Sikahirsch fiel in Stangheck vor Heiligabend 2018 Wilderern zum Opfer.

Ein Sikahirsch fiel in Stangheck vor Heiligabend 2018 Wilderern zum Opfer.

Ein 19-Jähriger aus dem Kreis Schleswig-Flensburg soll das Tier getötet haben.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
24. April 2019, 15:24 Uhr

Kappeln/Stangheck | Den Beamten des Polizeireviers Kappeln und der Staatsanwaltschaft Flensburg ist es durch intensive Ermittlungen gelungen, einen Fall von Wilderei aufzuklären. Durch zwei Tatverdächtige war in den frühen M...

ppa/StgnhKekelnac | Dne Bmeetna esd reoierisziPlve lpKapen ndu edr ftasntcwStatahsaal sguleFrnb ist se chdru vinseetni gurtitnEenlm ugegle,nn eenni laFl onv Wredieli lunkzafreuä. crDuh wzei iäTettrgedvcah arw in dne füenhr uMgdreosnetnn sed .32 emzreDeb 1028 mi gaeivrrJed „tGu huo“Rfdn mcßiäuhrtgen nei hScraiihks uretn iEastzn reeni mti erhafSclpdmlä heeevnrnse fgdefJwaa eterlg .orendw

eeee:ntrsWli nhgnuoelB frü uihsenenZigew ufa rdlWerei

eDi teeahcTdgänr,itv die ibe red Tat rhduc eenni uZgee,n rde cshi als äeJgr bteechgirt mi Reeirv otrd aehuf,itl atbebcteho duwne,r lnoehf in enime Pwk imt horhe iG.iwkdegteischn ruchD eagnlmeanot rtEmtgnienul sit se nde mtBeaen dse Pirozieielsvre enaKppl rnnmehu gee,lungn einne -e1ähniJ9gr aus dme sirKe wsreuneb-ggilsSFchl üfr ide Tta wicerarvtothnl zu m.cenah

Der telge,huicBsd der (cnoh) im zBtise einse asenJdchgis si,t tah ied tTa im maneRh iener trgihhilecc dognntreaene aechDßnaurnmugshshmuc dtasnegen dnu idwr ishc nnu rlwccashihnihe wegne dleeJaiwidgr in einem dnoeesrsb nswecreh Fall uz towerrvtnaen neab.h

TMXHL Boclk | Btuihomnolairlct für ektlir A

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert