zur Navigation springen
Schlei-Bote

17. Oktober 2017 | 03:14 Uhr

Eichen für den König

vom

shz.de von
erstellt am 29.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Boren | Das Café Lindauhof (ehemalige "Landarzt-Praxis") bildet am Sonnabend, 1., und am Sonntag, 2. Juni, mit seinem Rittersaal die ideale Kulisse für das Theaterstück "Eichen für den König" zur deutsch-dänischen Geschichte. Die Zeit Napoleons soll in den Dialogen zwischen Schiffbaumeister und Oberforstinspektor lebendig werden und die Bedeutung des knappen Schiffbauholzes zeigen - besonders nach dem Verlust der dänischen Flotte an die Engländer 1807. Der Zuckerpreis, die Kolonien und der Sklavenhandel sind weitere Themen. In der Pause können sich die Gäste bei Kaffee und Kuchen entspannen, um dann im zweiten Teil selber aktiv mitzuwirken.

Beginn ist jeweils um

15 Uhr. Eintritt: 30 Euro einschließlich Kaffee-Gedeck. Anmeldung beim Veranstalter Manfred Kornagel,

0 43 52 / 95 63 18, oder per eMail an ManfredKornagel@aol.com.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen