Kappeln : „Die Herrin von Gut Roest“

Avatar_shz von 12. November 2018, 18:28 Uhr

shz+ Logo
Ursula Raddatz erzählt die Geschichte des Lebens der Ida von Rumohr.
Ursula Raddatz erzählt die Geschichte des Lebens der Ida von Rumohr.

Ursula Raddatz aus Steinbergkirche gibt mit ihrem historischen Roman Einblick in die Kappelner Geschichte. Eine Lesung gibt es am 19. November.

Sie soll noch heute bei hereinbrechender Dunkelheit im Eiskellergehölz mit rotleuchtenden Augen zu sehen sein und ist als „böse Fru Ihd“ in die Geschichte eingegangen: Ida von Rumohr ist die historische Persönlichkeit, um die sich der Roman „Die Herrin von Gut Roest“ dreht. Ursula Raddatz aus Steinbergkirche hat ihn jetzt veröffentlicht hat. Ida von R...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen