zur Navigation springen

Deutsche Irish-Folk-Band spielt in Kappeln

vom
Aus der Redaktion des Schlei-Boten

shz.de von
erstellt am 12.Feb.2015 | 10:57 Uhr

Auf eine mittlerweile elf Jahre alte Erfolgsgeschichte kann die Gruppe „Cara“ zurückblicken. Was als „deutsche Irish-Folk Band“ begann, hat sich zu einer der gefragtesten, modernsten Bands des Genre entwickelt mit weltweitem Renommee. Dazu schreibt die Gruppe ihre Stücke fast ausschließlich selbst. Diese Band, die derzeit laut Veranstalter auf einer Erfolgswelle schwimmt, kommt nun auf Einladung des Folkclubs Ostangeln nach Kappeln. Am Montag, 16. Februar, tritt „Cara“ ab 20 Uhr im Begegnungszentrum (Bez), Ellenberger Str. 27, auf.

Zwei Irish Music Awards holte die Band, 2010 als „Best New Irish Artist“ und 2011 als „Top Group“. Sieben Mal tourte die Band schon durch die USA, unter anderem als einer der Top-Acts beim Milwaukee Irish Fest 2009 vor 130  000 Besuchern und beim Dublin Irish Fest 2014, dem weltweit größten Irish Festival. Das aktuelle Line-Up bringt Musiker aus Schottland und Deutschland zusammen und verbindet die reichen Musiktraditionen ihrer Heimatländer mit der Irlands zu einem aufregenden und einzigartigen Bandsound. Ihr aktuelles Album „Horizon“ wird weltweit von der Fachpresse gefeiert und als die beste CD der Gruppe gehandelt. Das „‚Irish Music Magazine“ erkennt an, dass „Cara“ inzwischen zu den zu den heißesten irischen Bands im internationalen Zirkus gezählt werden müsse. „Cara“ steht für die gelungene Verbindung von Gesang gleich zweier herausragender Sängerinnen mit den rasanten irischen Instrumentalstücken auf allerhöchstem Niveau. Darüber hinaus haben sie durch ihre Eigenkompositionen und Arrangements einen eigenen Stil geschaffen. Der Eintritt zu dem Konzert beträgt 10 Euro (ermäßigt: 7 Euro). Reservierungen unter Telefon: 0  46  42  /  22  97.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen