Selfies in Kappeln : Dennis Freutel baut einen Rahmen für die Stadtsilhouette

Rebecca_Nordmann-7304.jpg von 17. August 2020, 16:40 Uhr

shz+ Logo
Ich wollte schon lange mal irgendetwas ehrenamtlich machen. Aber nicht nur in eine Vereinskasse einzahlen, sondern wirklich aktiv sein.

Ich wollte schon lange mal irgendetwas ehrenamtlich machen. Aber nicht nur in eine Vereinskasse einzahlen, sondern wirklich aktiv sein.

Selfies vom Ellenberger Ufer: Der Kappelner Dennis Freutel hat angelehnt an den Heringszaun eine Einfassung in XL gebaut.

Kappeln | Noch steht er etwas verloren in einer großen grauen Halle, und der Ausblick, den er zulässt, lädt nicht unbedingt dazu ein, fotografiert zu werden. Es ist aber auch nur eine Zwischenstation auf dem Weg zu seinem endgültigen Standort. In den zurückliegenden Wochen hat Dennis Freutel jede Mengen Stunden damit verbracht, Kappelns vermutlich meistfotografi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen