Mittelangeln : Bürgermeisterin Britta Lang eröffnet historischen Rundweg

shz+ Logo
Mittelangelns Bürgermeisterin Britta Lang (li.) und Tanja Jansen informierten über den historischen Rundwanderweg in Satrup.

Heimatkunde auf 2,5 Kilometern: Ab sofort können Interessierte auf historischen Pfaden in Satrup wandeln.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
18. September 2019, 08:24 Uhr

Mittelangeln | Das historische Satrup kennen lernen, können Interessierte jetzt auf einem zweieinhalb Kilometer langen Rundweg durch die Gemeinde. Bürgermeisterin Britta Lang, Tanja Jansen vom Verein für Dorfgeschichte ...

enelMtlngtia | saD hicsoetishr pratSu nnnkee ,rnlene nennkö estrtnierseeI ztjet uaf emnei eaziebnwilh oKtmrliee gelnan gdRwuen rchud die .edenGmei üsemreingeirrtB tartiB ,nLag jnaaT eJnans mvo eeVnir frü gDreoefithhccs nud rinereeittsse güreBr föeterfnen end ntshhscioier rewWa.degn

osnnoIfetflmiatnra an naneatkrm knuetPn

rDe eWg inbnget am s,ueMum erd Wegei sde nseUnenhemrt sdlfReeen. onV todr etgh es zmu nehnerUnetm e.dRslenef treeeiW nettaSoni ndis rde engrlA o,Hf sad leihgaeem hhfnaBtelsoho, teuhe ptau,go-KrrS uzm neelmeghia gnnsoBäaehlhf,de emd neghtuei fkpDroa,r zum Bhfu,ao intes stdna rtdo asd aSruertp ymnsu.imaG erD nfedhEoherfri und die öKncgeiihl pkA,oeeth eid cireKh ndu ads tAle rhosReatuk dsin rwietee to,eannitS vbeor se zum ragougnstsA zruküc gt.he An ealnl rmataenkn Ptuenkn rwudne Ioftrnetsmfalnnaio lsg,fuatlete die Atfuunsk beeng erüb ied soitherhics uguBdtene rüf dei ndiee.eGm

tiDretr emwTeghne

riBtat gnaL tnaekd den liirndtMege des eVrnise ürf sDefiohtgchcer frü rhie itritabMe ieb erd unmZsnmeglsetula red ntaDe dnu keatnF rfü edi sImaenloff.rtntioan üFr edi demeineG lliMnteetang ist der hsrtiicehso eaedrwgWn erd ittdre nwTe.gheme inE gWe hfütr crhud sda mahrpreutloS oo,rM ein fasdisnpteF its mi rRgeebhre roFst talngee.g

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen