Helios-Ostseeklinik : Behandlungen am OP-Tisch erleben

nn-klinik2

Unter dem Motto „Medizin erleben“ steht der Tag der offenen Tür der Helios-Ostseeklinik am kommenden Sonntag.

shz.de von
24. September 2014, 12:30 Uhr

Unter dem Motto „Medizin erleben“ öffnet die Spezialklinik für die Behandlung von Wirbelsäule und Gelenken der Helios-Ostseeklinik Damp ihre Räume am Sonntag, 28. September, von 10 bis 17 Uhr zu einem Tag der offenen Tür. Besucher sind eingeladen, auszuprobieren, mitzumachen und Fragen zu stellen.

Im OP-Zentrum können sie bei einer Narkoseeinleitung dabei sein und erleben, was vor, während und nach einem operativen Eingriff geschieht. Möglich macht dies eine spezielle Narkosepuppe, die alle menschlichen Körperreaktionen simuliert (Foto). An verschiedenen Thementischen zeigen Fachärzte Implantate und OP-Instrumente. Auf der Intensivstation können Besucher ihr Geschick im Umgang mit dem Ultraschallgerät und beim Setzen einer Regionalanästhesie am Modell testen. Beim Reanimationstraining lernen sie, wie Menschen mit Herzstillstand wiederbelebt werden können. Workshops zu den Themen Rückenschule, Kinesiotapes und Gehschule laden zum Ausprobieren ein. Medizinische Vorträge informieren über verschiedenen Erkrankungen und Behandlungswege. Für komödiantische Unterhaltung sorgt „Schwester Salmonella“, für das leibliche Wohl ein Grillbüfett. Mehr unter www.helios-kliniken.de/klinik/damp-ostseeklinik.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen