zur Navigation springen

Arne Rautenberg liest heitere Texte im Kunsthaus Hänisch

vom
Aus der Redaktion des Schlei-Boten

shz.de von
erstellt am 02.Apr.2014 | 16:19 Uhr

Unter dem Titel „wie eine Sekunde springt...“ präsentiert der Kieler Dichter und Künstler Arne Rautenberg am Dienstag, 15. April, ab 19 Uhr im Kunsthaus Hänisch, Schmiedestraße 53, einen Querschnitt aus seinem lyrischen Schaffen. Dazu gehören Kindergedichte, Kindergedichte für Erwachsene, unterschiedliche lyrische Formen – vom Naturgedicht bis hin zur visuellen Poesie. Heitere Texte stehen dabei im Vordergrund, denn vor Gedichten brauche man keine Angst zu haben.

Karten sind ab sofort im Vorverkauf bei Kock’s Bücher & Weine, Schmiedestraße 26, und dem Kunsthaus Hänisch erhältlich. Erwachsene zahlen zehn Euro, für Mitglieder des Kunsthauses acht Euro. Schüler zahlen fünf Euro. Es gilt zu beachten, dass bei dieser Veranstaltung keine Abendkasse vorgesehen ist. Bei verbindlicher telefonischer Bestellung unter Tel.: 046 42/ 924 04 8 können die Karten am Abend der Veranstaltung hinterlegt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert