“Wellcome“ in Kappeln : Angebot: Hier gibt es Zeit zu verschenken

Avatar_shz von 15. Oktober 2020, 18:56 Uhr

shz+ Logo
„Wellcome“-Koordinatorin Antje Gloge (li.) sucht weitere Familien wie Familie Thomsen mit Lisamarie (v. li.), Peter Arne, Jannes, Fine und Bente, die die FBS-Ehrenamtlerin Eike Ziegenbein gern viel länger als nur ein Jahr bei sich hätten.  Fotos: Smit
„Wellcome“-Koordinatorin Antje Gloge (li.) sucht weitere Familien wie Familie Thomsen mit Lisamarie (v. li.), Peter Arne, Jannes, Fine und Bente, die die FBS-Ehrenamtlerin Eike Ziegenbein gern viel länger als nur ein Jahr bei sich hätten.

„Wellcome“: Familienbildungsstätte unterstützt junge Mütter und sucht weitere Familien.

Kappeln/Pommerby | Bente Thomsen wirkt entspannt. Sie wippt Fine auf ihrem Schoß und guckt aus dem Fenster, wo Eike Ziegenbein abwechselnd mit Jannes (5) Fußball spielt und mit Lisamarie (3) und einem kleinen Trecker Muttererde vom Maulwurfshügel abträgt. Bente Thomsen nimmt das Programm „Wellcome“ der Evangelischen Familienbildungsstätte (FBS) in Anspruch – trotz Corona...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen