Kappeln : Achtjährige in Gebüsch gezerrt – 31-Jähriger in Haft

Ein Mann soll in Kappeln im Kreis Schleswig-Flensburg ein Mädchen überfallen und ihre Tasche durchwühlt haben.

shz.de von
30. Juni 2014, 15:39 Uhr

Kappeln | Nach dem gewaltsamen Übergriff auf ein achtjähriges Mädchen in Kappeln im Kreis Schleswig-Flensburg hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 31 Jahre alte Mann sei auf einem Phantombild wiedererkannt worden, teilte die Polizei am Montag mit. Der Mann habe bereits ein Teilgeständnis abgelegt. Unter anderem wegen Freiheitsberaubung erließ das Amtsgericht Haftbefehl.

Dem Mann wird vorgeworfen, das Mädchen am Donnerstag in ein Gebüsch gezerrt und seine Tasche durchwühlt zu haben. Außerdem habe er es bedroht. Die Festnahme erfolgte bereits am Samstag.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert