zur Navigation springen
Schlei-Bote

19. August 2017 | 15:27 Uhr

Abschluss der Kirchenkonzertsaison

vom
Aus der Redaktion des Schlei-Boten

Die Kirchengemeinde Brodersby-Kahleby-Moldenit beschließt ihre diesjährige Konzertsaison am Sonnabend, 31. August, ab
21 Uhr mit einem Konzert mit dem Titel „Virtuose Barockmusik“. Es spielen Susanne Ehrhardt (Blockflöte, barocke Klarinette) und Kseniya Paharelaya aus Weßrussland (Orgel) in der St.-Andreas-Kirche zu Brodersby (Angeln). In der hauptsächlich durch Kerzenschein erleuchteten Kirche werden Werke von Antonio Vivaldi, Georg Friedrich Händel und Aurelio Virgiliano erklingen. Ehrhardt studierte Klarinette und Blockflöte an der Musikhochschule „Hanns Eisler“ Berlin. Sie musizierte als Solistin in den Philharmonien in Berlin und Köln, im Konzerthaus Berlin, im Gewandhaus zu Leipzig, im Münchner Gasteig, im Amsterdamer Concertgebouw, in der Suntory-Hall sowie im Metropolitan Art Space in Tokio und im Masonic Auditorium in San Francisco.

zur Startseite

von
erstellt am 29.Aug.2013 | 00:35 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen