Neubau aus Eukalyptusholz : Abriss des Heringszauns: Kappelns Wahrzeichen verschwindet

Rebecca_Nordmann-7304.jpg von 27. Oktober 2020, 18:05 Uhr

shz+ Logo
Von einem Ponton aus wird der Polypgreifer bedient, der nach und nach die Pfähle des Heringszauns entfernt.
Von einem Ponton aus wird der Polypgreifer bedient, der nach und nach die Pfähle des Heringszauns entfernt.

Der Ostseedienst Jaich hat am Dienstag mit dem Abriss des Kappelner Wahrzeichens begonnen.

Kappeln | Im Moment besteht Nils Jaichs Job darin zuzugucken. Auf das, was dort ziemlich unmittelbar vor seiner Haustür geschieht. Der Ostseedienst-Geschäftsführer blickt auf einen riesigen Ponton mitten auf der Schlei, darauf schweres Gerät, das drei Mitarbeiter der Deutsch-Dänischen Wasserbau GmbH bedienen. Vor einigen Wochen hatte Nils Jaich mit seinem Unter...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen