Weihnachten 2021 in Kappeln : „Kein Geblinke“: Strenge Regeln für das Weihnachtshaus in Kopperby

Avatar_shz von 08. Dezember 2021, 10:59 Uhr

shz+ Logo
Wilfried Gaebel und sein leuchtendes Weihnachtshaus in der Boysenkoppel.
Wilfried Gaebel und sein leuchtendes Weihnachtshaus in der Boysenkoppel.

Mit der Dunkelheit wird es weihnachtlich in der Boysenkoppel in Kappeln-Kopperby. Dann leuchtet das Haus von Wilfried Gaebel – allerdings nur unter bestimmten Voraussetzungen.

Kappeln | Kaum zu übersehen ist das Haus von Wilfried Gaebel. In der Boysenkoppel im Kappelner Ortsteil Kopperby hat er unzählige Lichterketten und andere leuchtende weihnachtliche Gebilde angebracht. Schon von Weitem zu erkennen ist diese Lichteranhäufung und sorgt, gerade bei den großen und kleinen Weihnachtsfans, für Freude. Mindestens 30 große Lichterketten...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen