Verschönerungsverein Kappeln : Was passiert mit dem Bauernteich in Mehlby?

Avatar_shz von 31. August 2021, 16:37 Uhr

shz+ Logo
Am liebsten möchten Dieter Clausen (li.) und Uwe Frye vom Verschönerungsverein, dass sich zügig etwas am Bauernteich verändert.
Am liebsten möchten Dieter Clausen (li.) und Uwe Frye vom Verschönerungsverein, dass sich zügig etwas am Bauernteich verändert.

Es soll dort mal Enten gegeben haben: Tatsächlich hat der Bauernteich an der Ecke Flensburger Straße und Schulstraße schon bessere Zeiten gesehen. Jetzt gibt es Überlegungen, wie man ihn retten kann.

Kappeln | Uwe Frye redet nicht lange drumherum. „Der Teich stinkt“, sagt das Vorstandsmitglied des Kappelner Verschönerungsvereins. Und noch ein bisschen weniger drumherum: „Der Teich ist tot.“ Der Teich – das ist in diesem Fall der Bauernteich in Mehlby, gelegen an der Ecke, an der Flensburger Straße und Schulstraße aufeinandertreffen. Und der Verschönerungsve...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen