Gummi- statt Wanderstiefel : Warum der Wanderweg nach Arnis ein Pfützenmeer ist und was dagegen helfen soll

Avatar_shz von 20. September 2021, 14:28 Uhr

shz+ Logo
Der Wanderweg am Südhafen nach einem Regenschauer im vergangenen August.
Der Wanderweg am Südhafen nach einem Regenschauer im vergangenen August.

Schon kurz nach Fertigstellung des Weges am Kappelner Südhafen traten die ersten Probleme auf: Das Wasser will einfach nicht richtig ablaufen. Jetzt wollen Politik und Rathaus handeln.

Kappeln | So langsam entpuppt sich der Wanderweg am Kappelner Südhafen zum politischen Dauerthema. In unregelmäßigen Abständen nämlich melden sich Bürger und monieren die Aneinanderreihung von Pfützen auf eben diesem Weg. Dieser Umstand allein wäre vermutlich schon Ärgernis genug. Etwas mehr Gewicht erhalten die Beschwerden allerdings dadurch, dass dieser Weg e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen