Tourismus in Kappeln : Zu viele Urlauber? WPK-Chef Stefan Lenz: Einheimische sollten gelassener bleiben

Avatar_shz von 09. September 2021, 17:54 Uhr

shz+ Logo
Die Kappelner Altstadt ist gern gewähltes Ziel von Urlaubern.
Die Kappelner Altstadt ist gern gewähltes Ziel von Urlaubern.

Der Kappelner Wirtschaftskreisvorsitzende macht sich für Veränderungen in der Stadt stark – aber nicht nur aufgrund der aktuellen Situation mit vielen Gästen.

Kappeln | Stefan Lenz ist einiges. Geschäftsführer, Unternehmer, Wirtschaftskreis-Vorsitzender. Und er weiß, dass er zumindest in zweien dieser Positionen, und das auch noch stellvertretend für Arbeitnehmer und Wirtschaftskreis-Mitglieder, Profiteur des Tourismus ist. Genauso weiß er, dass die Stadt Kappeln, in der er all diese Rollen einnimmt, seit einiger Zei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen