Neue Chefin der Lebensretter : Ute Vogt aus Kronsgaard ist neue Bundes-Präsidentin der DLRG

Avatar_shz von 26. Oktober 2021, 18:22 Uhr

shz+ Logo
Ute Vogt aus Kronsgaard ist bei der Bundestagung der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft DLRG in Dresden zur neuen Präsidentin gewählt worden.
Ute Vogt aus Kronsgaard ist bei der Bundestagung der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft DLRG in Dresden zur neuen Präsidentin gewählt worden.

Die ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete Ute Vogt aus Kronsgaard ist als erste Frau an die Spitze der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft gewählt worden. Sie hat ihren Wohnsitz erst kürzlich an die Ostsee verlegt.

Kronsgaard | Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) hat eine neue Führungsspitze. Die Delegierten der Bundestagung wählten die 57-jährige Ute Vogt aus Kronsgaard zu ihrer neuen Präsidentin. Sie erhielt 143 der 154 Stimmen, wie die DLRG verkündete. Die ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete aus Stuttgart folgt auf Achim Haag, der vier Jahre lang an der Spitz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen