Trauerbegleitung in Kappeln : Schluss nach fast 30 Jahren: Helga Brusgatis hört auf

Avatar_shz von 20. Mai 2021, 14:11 Uhr

shz+ Logo
Abschied nach fast 30 Jahren: Helga Brusgatis hört mit der Trauerbegleitung auf.
Abschied nach fast 30 Jahren: Helga Brusgatis hört mit der Trauerbegleitung auf.

Trauerbegleitung und Hospizarbeit sind eng mit ihr verbunden. 2011 war Helga Brusgatis in Kappeln „Mensch des Jahres“.

Kappeln | „Ich muss diese Arbeit nicht machen, ich darf sie machen“ – das war immer der Leitsatz von Helga Brusgatis. Sie hat sich fast 30 Jahre lang ehrenamtlich in der Hospizarbeit und vor allem in der Trauerbegleitung engagiert. Jetzt möchte sie aufhören, das hat die 82-Jährige nun entschieden. Sie haben in Kappeln etwas etabliert, Sie haben Trauer in Kapp...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen