Städtebauförderung Kappeln : Bis 2030 hat die Innenstadt ein neues Gesicht

Avatar_shz von 09. Juni 2021, 15:59 Uhr

shz+ Logo
Die Aufwertung der Fußgängerzone ist Teil des Städtebauförderprogramms.
Die Aufwertung der Fußgängerzone ist Teil des Städtebauförderprogramms.

Zob, Deekelsenplatz, Fußgängerzone – die Liste an Projekten, die in Kappeln umgesetzt werden sollen, ist umfangreich und detailliert. Und kostet mehr als 14 Millionen Euro.

Kappeln | Seit mehreren Jahren schwebt die Idee der Städtebauförderung durch die Stadt. Es ist von viel Geld die Rede, von vielen Untersuchungen und Analysen, von Perspektiven und Möglichkeiten. Allein: So richtig greifbar ist die Sache nach wie vor nicht. Ja, beim Mühlenumfeld wurde schon mal drüber gesprochen, auch bei der Debatte um die Bücherei spielte die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen