Umweltschutz in Kappeln : „Stadtradeln“: Am Montag geht's los – und mehr als 375 Kappelner machen mit

Avatar_shz von 08. August 2021, 09:52 Uhr

shz+ Logo
Das „Stadtradeln“ soll den Umstieg vom Auto aufs Fahrrad fördern.
Das „Stadtradeln“ soll den Umstieg vom Auto aufs Fahrrad fördern.

Am 9. August geht das „Stadtradeln“ in Kappeln in die zweite Runde – mit einer Teilnehmerzahl, die die der Premiere bereits um Längen übertrifft. Anmeldungen sind weiterhin möglich.

Kappeln | Es geht los: Am Montag, 9. August, fällt der Startschuss zur zweiten Auflage der Aktion „Stadtradeln“ in Kappeln. Erneut geht es nach der Premiere im vergangenen Jahr darum, einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten, indem die Teilnehmer bewusst aufs Auto verzichten und so CO2 einsparen. Gleichzeitig will das „Stadtradeln“ auch das Fahrrad als Fortbew...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen