Spendenaktion Töpferei Stock : Dank der Hilfe aus Kappeln: Bledis Reha in Deutschland kann beginnen

Avatar_shz von 18. Oktober 2021, 11:10 Uhr

shz+ Logo
Auf dem Flug von Tirana nach Hamburg: Inzwischen ist Bledi in Kappeln angekommen.
Auf dem Flug von Tirana nach Hamburg: Inzwischen ist Bledi in Kappeln angekommen.

Der Albaner Kleidi Allushi, der seit einem Unfall querschnittsgelähmt ist, kann dank der Initiative von Debora und Niklas Stock mit der Therapie beginnen, die ihm zu so viel Selbstständigkeit wie möglich verhelfen soll.

Kappeln | Bledi ist in Kappeln angekommen. Der junge Albaner Kleidi Allushi, genannt Bledi, der aus Tirana an die Schlei ziehen wollte, um in der Töpferei Stock eine Ausbildung zu beginnen, war Anfang August verunglückt und hatte sich eine Querschnittslähmung zugezogen. Nun soll er in Bad Segeberg behandelt werden. Weiterlesen: Klinikaufenthalt statt Keramik...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen