Obdachlose in Kappeln : So geht es weiter beim Neubau der Notunterkünfte in Loitmark

Avatar_shz von 08. Dezember 2021, 16:03 Uhr

shz+ Logo
So sieht es derzeit in Loitmark an der Stelle aus, an der die neuen Notunterkünfte entstehen sollen.
So sieht es derzeit in Loitmark an der Stelle aus, an der die neuen Notunterkünfte entstehen sollen.

Die alten Notunterkünfte in Ellenberg und Olpenitz sind zu marode, als dass sie saniert werden könnten. Der Neubau sollte eigentlich schon fertig sein – jetzt ist dafür noch ein Jahr Zeit.

Kappeln | Es ist mittlerweile eineinhalb Jahre her, dass der Politik der erste Entwurf für den Neubau der Notunterkünfte in Loitmark vorgestellt wurde. Bereits ein knappes halbes Jahr zuvor hatte der Abriss des alten Vereinsheims des SV Kopperby begonnen, das Platz machen musste, damit an eben dieser Stelle neu gebaut werden kann. Eine ganze Zeitlang ist das Pr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen