Schleiterrassen Kappeln : Immer Ärger mit dem Staub der Großbaustelle

Avatar_shz von 29. April 2021, 10:06 Uhr

shz+ Logo
Wenn Heike Rolke mit der Hand über den Terrassentisch fährt, ist sie voller Staub. Sie gehört zu den direkten Anwohnern an der Großbaustelle Schleiterrassen, ein Kiesberg ist im Hintergrund zu sehen.
Wenn Heike Rolke mit der Hand über den Terrassentisch fährt, ist sie voller Staub. Sie gehört zu den direkten Anwohnern an der Großbaustelle Schleiterrassen, ein Kiesberg ist im Hintergrund zu sehen.

Feiner Staub in allen Ecken: Heike Rolke wohnt direkt neben der Baustelle Schleiterrassen.

Kappeln | Vor drei Jahren sind sie aus Berlin nach Kappeln gekommen: Heike Rolke und ihr Mann hatten sich im Urlaub in die Kleinstadt an der Schlei verliebt. „Hier möchte ich leben“, hatte Heike Rolke gesagt. Die Frührentnerin wollte raus aus der Großstadt und etwas für die Gesundheit tun. Das Paar zog in die Neustädter Straße in Ellenberg – in die unmittelbare...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen