Aalutsetten in der Schlei : Am Donnerstag kommt der Aalnachwuchs

Avatar_shz von 25. August 2021, 13:53 Uhr

shz+ Logo
Im Frühjahr haben die Fischer diese Glasaale in der Schlei ausgesetzt. Die Tiere, die nun dazukommen, sind schon etwas größer.
Im Frühjahr haben die Fischer diese Glasaale in der Schlei ausgesetzt. Die Tiere, die nun dazukommen, sind schon etwas größer.

Die Schleifischer setzen wieder mehr als 150.000 Jungaale in der Schlei aus. Und außerdem vergeben sie erneut ihren Wanderpreis.

Kappeln/Maasholm | Beim inzwischen zwölften „Aalutsetten in de Schlie“ am Donnerstag, 26. August, setzen die Schleifischer 150.400 Jungaale in ihr Heimatgewässer in Kappeln, Maasholm, Arnis und Schleswig aus. Sie wollen so dazu beitragen, die inzwischen wieder gewachsene Population des Wanderfisches im Ostseeraum weiter zu stärken. Weiterlesen: „Aalutsetten“ vorm Ell...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen