Rabenkirchen-Faulück : Nach über 100 Jahren leuchten die Fenster der Marienkirche wieder

Avatar_shz von 03. Mai 2021, 13:08 Uhr

shz+ Logo
Vor den sanierten Fenstern im Kirchenschiff: Thomas Büthe, Petra Nicolaisen (Mitte) und Anne-Christine Franke.
Vor den sanierten Fenstern im Kirchenschiff: Thomas Büthe, Petra Nicolaisen (Mitte) und Anne-Christine Franke.

Mir der Reparatur der Fenster von 1912 ist die Sanierung der Marienkirche abgeschlossen.

Rabenkirchen-Faulück | Es war der letzte Schritt der großen Renovierung. So jedenfalls beschrieb es Kirchengemeinderatsvorsitzende Dagmar Fötsch-Middelschulte, als sie mitten in der Marienkirche stand. Etwas mehr als Jahr nach Abschluss der umfangreichen und langwierigen Sanierung des Gotteshauses in Rabenkirchen-Faulück waren jetzt die Fenster dran. Als Schlusspunkt. Und d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen