Polizei Kappeln sucht Zeugen : E-Bike-Fahrer flüchtet nach Unfall in der Poststraße

Die Polizei Kappeln sucht den Fahrradfahrer und Zeugen.
Die Polizei Kappeln sucht den Fahrradfahrer und Zeugen.

Ein Pedelecfahrer rammt Fußgängerin, pöbelt und flieht. Die Polizei sucht Zeugen des Tathergangs.

Avatar_shz von
02. August 2021, 17:15 Uhr

Kappeln | Die junge Frau (21) war auf dem Weg zu Fuß durch die Poststraße in Richtung Rathausmarkt, als sie unvermittelt einen heftigen Stoß in den Rücken bekam, daraufhin in das Ausstellungsregal eines Geschäfts und anschließend zu Boden stürzte. Ein Fahrradfahrer hatte sie angefahren, rief ihr noch zu, sie solle aufpassen, wo sie hinlaufe und fuhr anschließend davon. Bereits am Freitagnachmittag, 30. Juli, gegen 17.20 Uhr, ereignete sich dieser Unfall. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Polizei sucht den Radfahrer und Zeugen

Der Radfahrer war ungefähr 30 Jahre alt, kräftig gebaut und trug ein weißes Shirt sowie einen schwarzen Fahrradhelm. Er fuhr auf einem grauen Pedelec. Die Frau verletzte sich am Kopf, am linken Arm und an der Schulter und wurde für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus verbracht. Sowohl der Radfahrer als auch weitere Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04642/9655901 mit den ermittelnden Beamten des Polizeirevieres in Kappeln in Verbindung zu setzen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen