Schließung der Geburtshilfe Eckernförde : Große Verunsicherung: Wo Kappelner Mütter jetzt ihre Kinder zur Welt bringen

Avatar_shz von 20. Januar 2022, 17:43 Uhr

shz+ Logo
Seit die Geburtshilfestation in Eckernförde geschlossen ist, suchen schwangere Kappelnerinnen nach einer Alternative.
Seit die Geburtshilfestation in Eckernförde geschlossen ist, suchen schwangere Kappelnerinnen nach einer Alternative.

Frauen, die derzeit ein Kind erwarten, können zur Geburt nicht die Klinik Eckernförde ansteuern. Unter Kappelner Müttern sorgt das für große Verunsicherung – und führt zu Alternativen, die bislang nicht zur Debatte standen.

Kappeln | Jana Hobus findet deutliche Worte. „Am...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen