Hilfe für vernachlässigte Pferde : „Pferdeklappe“ braucht Spenden: So können Sie helfen - und werden selbst auch satt

Avatar_shz von 13. Mai 2022, 15:15 Uhr

shz+ Logo
Petra Teegen mit „Frodo“ und ihren drei Büchern.
Petra Teegen mit „Frodo“ und ihren drei Büchern.

Die Not ist groß: Schon 71 Pferde hat die „Pferdeklappe“ in Norderbrarup in diesem Jahr aufgenommen. Leiterin Petra Teegen stößt an finanzielle Grenzen und hat sich nun etwas einfallen lassen.

Norderbrarup | „Die Pferdeklappe braucht Hilfe“, sagt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen