Modellregion Schlei : Urlaub in Kappeln: Touristen bringen Schwung in den Einzelhandel

Avatar_shz von 06. Mai 2021, 13:24 Uhr

shz+ Logo
Weil die Umsätze durch ausfallende Feste und Märkte wegfielen, haben Peter Althof und Birgit Jessen-Althof jetzt in Kappeln einen Feststand gebucht.
Weil die Umsätze durch ausfallende Feste und Märkte wegfielen, haben Peter Althof und Birgit Jessen-Althof jetzt in Kappeln einen Feststand gebucht.

Die Einzelhändler freuen sich über den Umsatz durch die Touristen, die das Modellprojekt nach Kappeln gelockt hat.

Kappeln | Seit Beginn der Teilnahme am touristischen Modellprojekt Schleiregion am 19. April tut sich etwas in Kappelner Geschäften. War die erste Woche noch verhalten, so ging es ab der zweiten Woche richtig gut los, berichteten fast alle Befragten. Ein Blick in die Straßen der Innenstadt beweist, die Läden sind gut besucht, vor allem im Bereich Deko-Artikel u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen