Modellprojekt Schleiregion : Das sagen Vermieter und Hoteliers zum Saisonstart als Modellprojekt

Avatar_shz von 12. April 2021, 16:09 Uhr

shz+ Logo
Anita Gambillara bereitet ihre private Ferienwohnung in Kappelner Fußgängerzone auf die ersten Gäste des Jahres vor und hofft, beim Modellprojekt Schleiregion mitmachen zu können.
Anita Gambillara bereitet ihre private Ferienwohnung in Kappelner Fußgängerzone auf die ersten Gäste des Jahres vor und hofft, beim Modellprojekt Schleiregion mitmachen zu können.

Ab dem 19. April dürfen die Urlauber in der Schleiregion anreisen: So sehen Vermieter und Hoteliers die Situation.

Kappeln | „Es sind so viele Buchungen am Wochenende eingegangen!“, sagt Anja Fuge vom Touristikverein Kappeln, „und es gibt noch so viele Fragen.“ Am Freitag, 9. April, hatte Wirtschafts- und Tourismusminister Bernd Buchholz in einer Pressekonferenz mitgeteilt, dass Kappeln und die Schlei-Region gemeinsam mit der Stadt Eckernförde zur Modellregion ernannt wurde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen