Schlei-Schnack : Wie Kronsgaard plötzlich zu Kroonsgaard wurde

Avatar_shz von 27. August 2021, 16:05 Uhr

shz+ Logo
Wie heißt es denn nun? Kroonsgaard?
Wie heißt es denn nun? Kroonsgaard?

Der Ort Kronsgaard im Amt Geltinger Bucht hat ein neues Ortsschild. Mit zwei Seiten. Und einen neuen Namen?

Kappeln | Ja, man kann schon mal ins Stolpern kommen mit diesen ganzen norddeutschen Ortsbezeichnungen. „Kappeln“ ist da ja noch simpel und sprachwissenschaftlich eindeutig herzuleiten. Kniffliger kann es da schon werden, wenn wir über Husby und Hüsby reden, über Stobdrup oder über Schnarup-Thumby. Diese mitunter etwas gewöhnungsbedürftigen Buchstabenfolgen, ga...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen