Gemeinschaftsschule Kappeln : Mitmachen und helfen: Holt die alten Handys aus den Schubladen!

Avatar_shz von 02. Dezember 2021, 14:35 Uhr

shz+ Logo
Viel gelernt über die Rohstoffe, die in ihren Smartphones stecken, und ihre Gewinnung: Anideli Minaya (v.li.), Anna-Lena Friese und Lia Kloss.
Viel gelernt über die Rohstoffe, die in ihren Smartphones stecken, und ihre Gewinnung: Anideli Minaya (v.li.), Anna-Lena Friese und Lia Kloss.

Nachhaltigkeit: Der Wahlpflichtkurs Ethischer Konsum der Gemeinschaftsschule an der Schlei hat sich mit den Rohstoffen für Smartphones beschäftigt. Jetzt werden alte Handys für Recycling und Weiterverwertung gesammelt.

Kappeln | Wie sieht das Handy eigentlich von innen aus? Was steckt drin und wo kommen die Einzelteile her? Mit diesen Fragen haben sich die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses Verbraucherbildung – Ethischer Konsum der Gemeinschaftsschule an der Schlei (GemS) in den vergangenen Wochen beschäftigt, mit für sie teils überraschenden Ergebnissen. Nun ruft...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen