Corona-Pandemie in Kappeln : Rathaus empfängt Besucher künftig mit 3G

Avatar_shz von 23. November 2021, 15:56 Uhr

shz+ Logo
Das gilt ab 24. November auch im Kappelner Rathaus.
Das gilt ab 24. November auch im Kappelner Rathaus.

Nach dem Kreishaus in Schleswig nun das Rathaus in Kappeln: Wer die Behörde betreten will, benötigt einen Nachweis, dass er geimpft, getestet oder genesen ist.

Kappeln | Nachdem das Kreishaus am späten Montagnachmittag die 3G-Regel für Besucher ab Mittwoch, 24. November, ausgerufen hatte, folgt nun auch das Kappelner Rathaus. Das teilte der Büroleitende Beamte Jörg Exner am Dienstag mit. 3G in den Gremiumssitzungen Vor einer Woche hatte Exner bereits erklärt, angesichts weiter steigender Corona-Infektionszahlen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen