Ausbildung der Verkehrswacht : Lotsen weisen an den Kappelner Werkstätten den Weg über die Straße

Avatar_shz von 28. Juli 2021, 17:31 Uhr

shz+ Logo
Damit Michael Rohde (Mitte) sicher über die Straße kommt, sichern Hans Georg Schwarz (links) und Mario Heiseler den Verkehr. Die beiden Lotsen gehörten zum ersten Ausbildungsjahrgang und sind bereits regelmäßig im Mehlbydiek im Einsatz.
Damit Michael Rohde (Mitte) sicher über die Straße kommt, sichern Hans Georg Schwarz (links) und Mario Heiseler den Verkehr. Die beiden Lotsen gehörten zum ersten Ausbildungsjahrgang und sind bereits regelmäßig im Mehlbydiek im Einsatz.

Acht Mitarbeiter nehmen an der Fortbildung mit Rolf Greulich von der Verkehrswacht teil. Neben Wissen lernen die Beschäftigten durch den Lehrgang Selbstbewusstsein und Teamfähigkeit.

Kappeln | Ein Auto kommt mit über 50 Stundenkilometern angefahren. Eine junge Frau steht am Zebrasteifen, sie will die Straße überqueren. Also streckt sie die Arme links und rechts vom Körper ab und macht mit den Armen und ihren weit gespreizten Fingern pumpende Bewegungen. Das ist das Zeichen, dass die Fahrzeuge stehen bleiben sollen. Die junge Frau geht los. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen