Kappeln : Tinka Beller: Ein Buch erzählt von letzten Wünschen

Avatar_shz von 03. Mai 2021, 16:51 Uhr

shz+ Logo
Viele zieht es noch einmal ans Wasser: Tinka Beller stellt ihr Buch „Von letzten Wünschen“ vor.
Viele zieht es noch einmal ans Wasser: Tinka Beller stellt ihr Buch „Von letzten Wünschen“ vor.

Tinka Beller erzählt, wie mit dem Wünschewagen schwerstkranken Menschen noch ein besonderer Wunsch erfüllt wird.

Kappeln | Tinka Beller, vielen bekannt als Gleichstellungsbeauftragte in Kappeln, ist seit Jahren in der Hospizarbeit tätig und Vorsitzende der Lübecker Hospizbewegung. Im vergangenen Jahr veröffentlichte sie das Buch „Vom Geschenk des Abschiednehmens“, in dem sie für das Thema Sterben sensibilisieren wollte. In ihrem zweiten Buch „Von letzten Wünschen“ teilt s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen