Bauausschuss in Kappeln : LWG übt Kritik an Gründächern fürs neue Gewerbegebiet

Avatar_shz von 11. Januar 2022, 12:29 Uhr

shz+ Logo
Begrünte Dächer können so oder so ähnlich aussehen.
Begrünte Dächer können so oder so ähnlich aussehen.

Das Interkommunale Gewerbegebiet Nordschwansen in Kappeln setzt auf Nachhaltigkeit. Das zeigt sich unter anderem an der naturnahen Entwässerung über Gründächer – für manche ist das ein Risiko.

Kappeln | Was im Zweckverband des Interkommunalen Gewerbegebietes für wenig Gesprächsstoff gesorgt hatte, war in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses zumindest für ein Mitglied Stein des Anstoßes: die Gründächer. Die Idee, zumindest auf 60 Prozent der Flächen Gründächer zur Auflage zu machen, ist Teil des ausgeprägten Nachhaltigkeitsgedanken des Gewerbegebie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen