Kopperbyer Schafspezialitäten : Kappeln: Corona sorgt für einen Käse-Boom auf dem Hof Ahmen

Avatar_shz von 09. Mai 2021, 10:08 Uhr

shz+ Logo
Lämmertreiben auf der Weide vom Schafhof Ahmen in Kopperby.
Lämmertreiben auf der Weide vom Schafhof Ahmen in Kopperby.

Luise und Andreas Sunder-Plassmann halten Lacaune-Schafe und stellen verschiedene Sorten Schafskäse her.

Kappeln | Bereits beim Einbiegen auf den Weg, der zum Biohof Ahmen in Kopperby führt, spürt es der Besucher: Irgendwie verlässt man die hektische Umgebung und taucht ein in eine ganz besondere kleine Welt – die Welt des Schafkäses. Luise und Andreas Sunder-Plassmann, so scheint es, haben sich hier einen Traum erfüllt – den des einfachen und inhaltsreichen Le...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen