Kappelner Ruderverein : Inklusion groß geschrieben: Jysk spendiert neue Trikots fürs Handicap-Team

Avatar_shz von 13. August 2021, 15:28 Uhr

shz+ Logo
Die Handicap-Gruppe mit den neuen Trikots.
Die Handicap-Gruppe mit den neuen Trikots.

Zehn Vereine in Schleswig-Holstein werden auf diese Weise vom Bettenlager-Mutterkonzern unterstützt. Der Kappelner Ruderverein hat seit mehr als 20 Jahren eine Inklusionsgruppe – und die wird immer größer.

Kappeln | Mit einer großen Kiste auf der Schulter kam Tobias Bögel zum Training des Kappelner Rudervereins. Bögel ist Filialleiter des Dänischen Bettenlagers in Kappeln, und in der Kiste waren Trainingstrikots für alle aktiven Ruderer des Vereins. Die Sachspende ist Teil einer deutschlandweiten Aktion, die der Konzern Jysk, zu dem das Bettenlager gehört, durchf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen