Kappeln : Geflügelpest: Verendete Wildvögel werden getestet

Avatar_shz von 22. Februar 2021, 12:31 Uhr

shz+ Logo
Trauriger Anblick: die Schwäne, die am Wochenende entdeckt wurden.
Trauriger Anblick: die Schwäne, die am Wochenende entdeckt wurden.

Nachdem am Wochenende tote Schwäne in Arnis und Grödersby entdeckt wurden, werden die Tiere in Neumünster untersucht.

Kappeln | In den vergangenen Tagen sind zahlreiche verendete Wildvögel im Kreisgebiet, insbesondere auch im Bereich um die Stadt Kappeln, aufgefunden worden. Sie werden aktuell im Landeslabor Neumünster beziehungsweise am Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) auf das...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen