Entwicklung während Corona : Kappeln: Leerstand in der Schmiedestraße, Neustart in der Jöns-Hof-Passage

Rebecca_Nordmann-7304.jpg von 16. Februar 2021, 12:52 Uhr

shz+ Logo
Im März sollen alle Ladenlokale in der Jöns-Hof-Passage wieder vermietet sein.
Im März sollen alle Ladenlokale in der Jöns-Hof-Passage wieder vermietet sein.

Die Entwicklung der Kappelner Innenstadt ist zwiegespalten. Immobilienmakler erwartet nach Corona einen Aufschwung.

Kappeln | Die Internetseite immobilienscout24.de ist beliebt bei denjenigen, die auf Wohnungs- oder Haussuche sind. Auch Grundstücke oder Garagen werden dort aufgeführt. Genauso wie freie Gewerbeflächen – und davon sind in Kappeln derzeit einige zu haben. Jüngstes Beispiel: die Räume der Modekette „Gina Laura“, die Ende Januar ihre Zelte in Kappeln abgebrochen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen