Traditionssegler : „Engelina“ ist die Neue im Kappelner Museumshafen

Avatar_shz von 13. Juni 2021, 13:23 Uhr

shz+ Logo
Die frischgebackenen Schiffseigner und Skipper Laura Junge und Lutz Buche.
Die frischgebackenen Schiffseigner und Skipper Laura Junge und Lutz Buche.

Laura Junge und Lutz Buche sind ein Wagnis eingegangen, als sie den 110 Jahre alten Traditionssegler gekauft haben – aber sie bereuen nichts.

Kappeln | 35 Meter lang, fast sechs Meter breit und 110 Jahre alt – das ist „Engelina“, die wuchtige holländische Kufftjalk mit den runden Formen an Bug und Heck, die im Kappelner Museumshafen ihre neue Heimat gefunden hat. „Unsere Dicke“ wird sie von ihren neuen Eignern Laura Junge und Lutz Buche liebevoll genannt. Bereits 2019, genau zu Weihnachten, haben sie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen