Unfall in Kappeln : Betrunken und ohne Führerschein auf den Kreisel gefahren

Avatar_shz von 07. Dezember 2021, 15:41 Uhr

shz+ Logo
Das Verkehrsschild wurde komplett umgefahren, die Stoßstange des Fahrzeugs ist abgerissen.
Das Verkehrsschild wurde komplett umgefahren, die Stoßstange des Fahrzeugs ist abgerissen.

Umgefahrene Schilder und deutliche Spuren im Gras: Am Montagabend fuhr ein Mann offenbar betrunken und ohne Führerschein in Kappeln auf den Kreisel an der B199 bei Ford Hansen.

Kappeln | Am Montagabend gegen 17.40 Uhr verlor ein betrunkener 69-jähriger Mann am Kreisel Wassermühlenstraße/B199 im Ortsteil Mehlby, am Sitz der Firma Ford Hansen in Kappeln, die Kontrolle über seinen grauen Opel Astra Kombi. „Er fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Gelting auf den Kreisel drauf und riss sich dort die Ölwanne auf“, berichtete Susa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen