Rabelsund bei Kappeln : Reparaturen in luftiger Höhe: SH Netz zieht Leitungen über die Schlei

Avatar_shz von 03. August 2021, 18:13 Uhr

shz+ Logo
Arbeiten in 70 Meter Höhe: Die Mitarbeiter bereiten die Winde vor, die das Seil über die Schlei bringen soll.
Arbeiten in 70 Meter Höhe: Die Mitarbeiter bereiten die Winde vor, die das Seil über die Schlei bringen soll.

Ausnahmesituation für die Mitarbeiter und fehlendes Material: Die Arbeiten an den Stromseilen werden voraussichtlich noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

Rabel | Torsten Kröger von der Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) wird den 16. Juli sicher nicht wieder vergessen. Er leitet das „110 KV-Freileitungs-Team“, und an diesem Tag geschah um zirka 11.30 Uhr eine der größten Havarien, die ihm und seinen Kollegen bisher untergekommen ist. „Und das auf einem Freitagmittag, wo man keine Firmen mehr ran bekommt“, eri...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen