Radverkehr in Kappeln : Darum soll es doch keine Fahrradboxen am Nordhafen geben

Avatar_shz von 20. August 2021, 18:26 Uhr

shz+ Logo
Dicht an dicht: Am Kappelner Hafen kann bei gutem Wetter schon mal eine ganze Phalanx an Fahrrädern stehen.
Dicht an dicht: Am Kappelner Hafen kann bei gutem Wetter schon mal eine ganze Phalanx an Fahrrädern stehen.

Die Stadtvertretung wollte Garagen für Fahrradtouristen im Kappelner Nordhafen aufstellen – jetzt präsentierte der Bürgermeister einen Alternativvorschlag, der mehr Rädern eine Abstellmöglichkeit am Südhafen bieten soll.

Kappeln | Bereits bei der Einwohnerversammlung Mitte des Monats hatte der Bürgermeister, wie er es selbst ausgedrückt hatte, „die Politik überfallen“: Die Stadtvertreter nämlich hatten mehrheitlich im vergangenen Herbst entschieden, Fahrradboxen am Nordhafen aufzustellen – sechs Stück für teure E-Bikes, dazu 13 Schließfächer mit Ladesteckdosen, 20 Anlehnbügel u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen