Candlelight-Shopping zum 1. Advent : Trotz steigender Corona-Zahlen und neuer Mutante: In Kappeln wird gebummelt

Avatar_shz von 26. November 2021, 18:59 Uhr

shz+ Logo
Ein bisschen in Weihnachtsstimmung kommen wollten Mike Riedel und Jana Laurie Mercier aus Dörphof beim Candlelight-Shopping am Freitagabend in der Kappelner Innenstadt.
Ein bisschen in Weihnachtsstimmung kommen wollten Mike Riedel und Jana Laurie Mercier aus Dörphof beim Candlelight-Shopping am Freitagabend in der Kappelner Innenstadt.

Um den nötigen Abstand musste sich am Freitagabend beim Candlelight-Shopping in der Kappelner Innenstadt niemand sorgen. Nur an den Ständen tummelten sich ein paar Menschen mehr, die Stimmung war trotzdem gut.

Kappeln | Festlich beleuchtet war die Innenstadt am Freitagabend, zusätzlich zu den Lichterketten an den Häusern und über den Straßen standen zahlreiche Kerzen und Windlichter vor den Gebäuden. Aber so muss es beim Candlelight-Shopping ja auch sein. Die Stimmung war festlich, die Besucherzahl und die Angebote neben den offenen Geschäften corona-bedingt allerdin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen