Unfall auf der B199 in Kappeln : Ford weicht aus und kollidiert mit Verkehrszeichen

_202103221145_full.jpeg

Auf der Nordstraße musste ein Ford- einem Kastenwagen-Fahrer ausweichen, geriet dabei aber auf die Bankette.

Avatar_shz von
22. März 2021, 11:54 Uhr

Kappeln | Am frühen Montagmorgen, 22. März, kam es auf der B199 in Höhe Kappeln-Grimsnis zu einem Verkehrsunfall. Nach Angaben der Polizei fuhr demnach gegen 3.15 Uhr der Fahrer eines Ford Fiestas auf der Bundesstraße in Richtung Gelting. Zur Unfallzeit soll ein weißer Kastenwagen mit Hochdach von einem Parkplatz auf die Straße in Richtung Kappeln aufgefahren sein. Der Ford musste ausweichen, geriet auf die Bankette und kollidierte mit zwei Verkehrszeichen. Der 60-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. Der Fahrer des Kastenwagens fuhr weiter.

Hinweise werden gesucht

Hinweisgeber oder der Verursacher werden gebeten, sich bei der Polizeistation Steinbergkirche unter Telefon 04632/8761680 oder per E-Mail an steinbergkirche.pst@polizei.landsh.de zu melden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen