Vor der Hauptausschusssitzung : Fehlende Zuschüsse, zu wenig Platz: Wohin geht die Reise der Angelner Dampfeisenbahn?

Avatar_shz von 14. Januar 2022, 16:57 Uhr

shz+ Logo
Das Bahngelände am Kappelner Südhafen: links das dritte Gleis, das derzeit nicht geräumt ist, ganz rechts das Fahrkartenhäuschen.
Das Bahngelände am Kappelner Südhafen: links das dritte Gleis, das derzeit nicht geräumt ist, ganz rechts das Fahrkartenhäuschen.

In den vergangenen zwei Jahren hat die Stadt Kappeln ihre Zuschüsse für die Museumsbahn einbehalten – weil die Bahn-Verantwortlichen das dritte Gleis am Südhafen nicht hergeben wollten. Ändert das jetzt der Hauptausschuss?

Kappeln | Es ist nur ein Tagesordnungspunkt, den der Hauptausschuss am Montag, 17. Januar, behandeln soll, aber der könnte schwerwiegende Folgen haben. Zumindest für die Angelner Dampfeisenbahn. Die Museumsbahn ist aus mehreren Gründen ein Sorgenkind der Stadt und der Kommunen, durch die ihre Bahnstrecke führt. Es geht in der Regel immer um Geld und in diesem s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen